Startseite
DeSH
DeSH
Kurzportrait
Ziele
Vorstand
Unser Team
Stellenangebote
Sponsoren & Partner
Branche
News
Service
Service
Web-Links
Termine
Themen
Themen
Holz und Klima
Fachgruppe Thermoholz
Nadelholz - ein wichtiger Rohstoff
Kraft-Wärme-Kopplung EEG
Cluster Forst und Holz
Positionen
Forststrukturen & Rohstoffsicherung
Unternehmerforum KWK in der Sägeindustrie
Branchendaten
Presse
Presse
Pressemitteilungen
Pressekontakt
Pressefotos
Downloads
Kontakt
Kontakt
Adresse
Anfahrtsbeschreibung
Impressum
Datenschutz
Mitgliederbereich
Deutsche Säge- und Holzindustrie
Bleiben Sie mit unserem RSS Feed immer auf dem aktuellen Stand
Aktuelle Nachrichten

Live vom Pelletsummit 2018 20.09.2018

<span style='float:right; font-size:11px;font-weight:normal;'>© DeSH/Lars Schmidt</span> © DeSH/Lars Schmidt

Auf dem Plateau des Wildhorngletschers möchte die europäische Pelletbranche auf die verschlafene Energiewende im Heizungskeller aufmerksam machen: Während sich die Wirtschaft auf Klimaschutz und Ressourceneffizienz ausrichtet, werden in Europas Heizungskellern in veralteten Anlagen weiterhin endliche fossile Ressourcen verbrannt. Die Auswirkung wird im Hochgebirge besonders deutlich: eine anhaltende Gletscherschmelze.

Pelltsummit 19.-22. September 2018
Startpunkt: Anzère (Schweiz)