Newsroom

Sägewerkskongress 2018 - Erfolgsfaktoren für nachhaltiges Wachstum

Rubrik: Sonstige 31.01.2018

Holzindustrie 2025 – Erfolgsfaktoren für nachhaltiges Wachstum

Die Zeichen der Branche stehen auf Veränderung: nach Weltwirtschaftskrise, schwieriger Rohstoffversorgung und angespannter Ertragslage bietet die aktuelle Marktentwicklung nun für die Holzindustrie vielfältige Chancen und Potenziale für ein nachhaltiges Wachstum in den nächsten Jahren.

Doch welche Weichenstellungen gilt es für die Unternehmen und die Branche im Hinblick auf Rohstoffbeschaffung, Produktion, Energie und Kommunikation vorzuehmen, um auch künftig den Unternehmenserfolg zu sichern und einen wichtigen Beitrag für Klimaschutz und regionale Wertschöpfung leisten zu können?Welche Lehren aus der Vergangenheit können für die Zukunft gezogen werden? Über all diese Fragen möchten wir mit Ihnen beim Kongress der Säge- und Holzindustrie und beim AGR-Rohstoffgipfel diskutieren.

Die Schwerpunkte des diesjährigen Kongresses:

Schwerpunkt Sägeindustrie 2025: Erfolgsfaktoren der Zukunft gesucht!

Arbeit, Produktion und Konsum verändern sich rasant. Doch was sind die Erfolgsfaktoren von Morgen? Gibt es neben Rohstoffversorgung, Personal, Digitalisierung oder verstärkter Holzverwendung weitere Herausforderungen für die Branche? Neben einer Zukunftsvision für das Jahr 2025 erörtern wir auch kurzfristige Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren für die Sägeindustrie.

Holz weitergedacht: Trends und Produkte der Zukunft

Holz bietet eine ideale Kombination aus konstruktiven Möglichkeiten und ökologischen Eigen- schaften. Doch was sind die künftigen Erfolgsfaktoren? Neue Einsatzmöglichkeiten im stark genormten Bauwesen müssen nicht der einzige Zukunftsmarkt bleiben: Der Faktencheck präsentiert Entwicklungen der Holz- und Materialforschung und wirft einen Blick auf künftige Anforderungen an Holzprodukte. 

Qualifizierte Mitarbeiter, die nächste „knappe Ressource“? 

Der Fachkräftemangel ist in der Sägeindustrie angekommen. Gibt es keinen Anreiz mehr, sich für die Branche zu entscheiden? Der Faktencheck nimmt die Rolle der Betriebe ins Vi- sierundpräsentierteineMeinungsumfrageunterStudenten.WaserwartetdieGeneration „Y“ vom Berufsleben? Gehalt, Firmenwagen – oder etwas ganz Anderes? Hierzu befragen wir im Experten-Gespräch auch Nachwuchskräfte direkt. 

Karriereplattform für Berufseinsteiger: Aus Rohstoff Zukunft machen 

Studenten treffen auf Personaler. Der Sägewerkskongress bietet künftigen Absolventen und potenziellen Arbeitgebern eine Plattform, um Schnittmengen von Bedarf und Ansprü- chen zu finden und individuelle Zukunftsperspektiven zu eröffnen. 

Speed-Datings: Das Morgen gestalten

Zukunft fordert Offenheit: Um veränderten gesellschaftlichen Anforderungen gerecht zu werden, benötigt die Industrie kontinuierlich neue Ideen und Konzepte. Unser Speed-Dating-Format fördert die Innovationskultur der Branche und lädt Unternehmensvertreter, Dienstleister und Wissenschaftler ein, Neuentwicklungen und Forschungen zu präsentieren und mit dem Fachpublikum zu diskutieren.

Das vollständige Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie unter www.saegewerkskongress.de