Newsroom

Baltikum: Holzwerk Keck und Holz Braun schließen strategische Partnerschaft im Laubholzvertrieb

04.10.2018
Holzwerk Keck_Holz Braun

Reutlingen/ Ehningen, den 02.10.2018

Zum 1. Oktober 2018 trat die vereinbarte strategische Partnerschaft zwischen dem Holzwerk Keck und Holz Braun auf dem baltischen Markt in Kraft. Das Holzwerk Keck aus Ehningen ist auf europäische Laubhölzer spezialisiert und bereits durch einen exklusiven Vertreter auf den Märkten in Litauen, Lettland und Estland fest etabliert. Im Rahmen der Partnerschaft übernimmt dieser nun auch den Direktvertrieb von hochwertigen amerikanischen Laubschnitthölzern für die Firma Holz Braun aus Reutlingen.

vlnr: Markus Rathke (Holzwerk Keck), Thomas Braun und Maximilian Blumroth (beide Holz Braun), Arnoldas Veiksas (Repräsentant Baltikum), Steffen Rathke (Holzwerk Keck)

Die aktiven Familienunternehmer im Bereich Laubschnittholz kennen sich bereits seit Generationen – in den vergangenen Wochen wurde die strategische Partnerschaft für das Baltikum konkretisiert und am 24. September 2018 dann besiegelt. Durch die Partnerschaft ergänzen sich die beiden Familienbetriebe im Baltikum mit ihren jeweiligen Laubholzprodukten. Synergieeffekte erhoffen sich die Unternehmer nicht nur durch die Sortimentserweiterung, sondern auch durch Frachtoptimierungen und verstärkte Marktpräsenz.