Newsroom

Zur Sache: Holz! mit MdB Judith Skudelny (FDP) und Julia Möbus (DeSH)

Rubrik: Mitgliedernews 10.09.2021

In knapp 2 Wochen findet die nächste Bundestagswahl statt. 

In den derzeitigen Meinungsumfragen liefern sich Union und SPD ein Kopf an Kopf Rennen. Die verbleibenden Wochen können noch Überraschungen bieten und neben der Frage des künftigen Kanzlers oder der künftigen Kanzlerin wird auch die Wahl der Koalitionspartner für die Säge- und Holzindustrie entscheidend sein.

Denn Diskussionsthemen gibt es genug: Von der Energie- und Klimapolitik, der künftigen Rolle der Industrie bis hin zu Steuern und der Arbeits- und Sozialpolitik verfolgen die Parteien ganz unterschiedliche Ansätze und Strategien. Einigkeit besteht nahezu parteiübergreifend darin, dass der Klimawandel zu Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft führen muss. Die spannende Frage dabei ist, auf welchem Weg und mit welchen Mitteln dieser Wandel beschritten werden soll.

Grund genug, um in den nächsten Wochen einzelne Vertreter und Vertreterinnen der Parteien in einem 15-minütigen Live-Interview zu ihren Vorschlägen zum Klimaschutz, der Rolle von Holz und zur Zukunft der ländlichen Regionen zu befragen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, in den digitalen Austausch zu treten.

Nach den Gesprächen mit MdB Michael Kießling (CSU) und MdB Christian Kühn (B´90/Grüne), begrüßen wir nun die Bundestagsabgeordnete

Judith Skudelny (FDP) am 13.09. um 16:30 Uhr

Sie ist ordentliches Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie umweltpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Hier können Sie sich für die Veranstaltung anmelden, live dabei sein und Ihre Fragen an Frau Skudelny, MdB stellen.

Sie können gern auch vorab Ihre Fragen stellen an: julia.moebus@saegeindustrie.de

Wir freuen uns auf Sie.

Julia Möbus
Geschäftsführerin

--> Zur Anmeldung