Startseite
DeSH
DeSH
Kurzportrait
Ziele
Vorstand
Unser Team
Stellenangebote
Sponsoren & Partner
Branche
News
Service
Service
Web-Links
Termine
Themen
Themen
Holz und Klima
Fachgruppe Thermoholz
Nadelholz - ein wichtiger Rohstoff
Kraft-Wärme-Kopplung EEG
Cluster Forst und Holz
Positionen
Forststrukturen & Rohstoffsicherung
Unternehmerforum KWK in der Sägeindustrie
Branchendaten
Presse
Presse
Pressemitteilungen
Pressekontakt
Pressefotos
Downloads
Kontakt
Kontakt
Adresse
Anfahrtsbeschreibung
Impressum
Datenschutz
Mitgliederbereich
Deutsche Säge- und Holzindustrie
Wo bin ich?DeSH > Themen > Branchendaten

Struktur der Sägeindustrie

Die Umsatzsteuerstatistik der deutschen Sägeindustrie für das Jahr 2009 weist insgesamt 3 418 steuerpflichtige Unternehmen mit einem Umsatz von 5,8 Mrd. € aus. Hierbei ist interessant, dass nur rund 17 Unternehmen (weniger als 1%) mit einem Jahresumsatz von 50 Mill. € und mehr fast zwei Fünftel des Gesamtumsatzes erwirtschaften.

Für das Jahr 2011 weist das Statistische Bundesamt für Betriebe über 50 Mitarbeiter (88 Betriebe) einen Beschäftigtenstand von 11.622 Mitarbeitern aus.  

Produktion

Die deutsche Sägeindustrie produzierte im Jahr 2011 21,63 Mio. m³ Nadel- sowie 996.000 m³ Laubschnittholz. Das ist im Bereich des Nadelholzes ein Anstieg von 2,1 % gegenüber dem Vorjahr und im Bereich des Laubholzes ein Anstieg von 7,5 % im Vergleich zu 2010.  

Abbildung 1

Abbildung 2

Trotz der gestiegenen Produktion im Bezugszeitraum 2010/2011konnte die deutsche Sägeindustrie den langfristigen leichten Abwärtstrend nicht stoppen, wie der Produktionsindex verdeutlicht. 

Abbildung 3

Import/Export

2011 wurden 3,33 Mio. m³ Nadelschnittholz nach Deutschland importiert. Somit ist der Wert in Bezug auf 2010 fast gleich geblieben. Hauptimportländer waren Schweden, Russland und Österreich. Demgegenüber exportierte die deutsche Nadelholzindustrie 5,54 Mio. m³ Schnittholz vor allem nach Österreich und Frankreich. Auch dieser Wert ist im Vergleich zu 2010 fast gleich geblieben.

Die Laubholzsägewerke exportierten 391.000 m³ Schnittholz. Das entspricht einem Anstieg von 3 % gegenüber 2010. Der Großteil der Exporte ging auch 2011 wieder nach China.

Quellen: Statistisches Bundesamt, www.holzmarktinfo.de

Kontakt Berlin

Info-Hotline: 030 / 22 32 04-90
Fax: 030 / 22 32 04-89
E-Mail: info@saegeindustrie.de

Kontakt Wiesbaden

Info-Hotline: 0611 / 9 77 06-0
Fax: 0611 / 9 77 06-22

Gastzugang

Anmeldung für einen Gastzugang zum online Mitgliederbereich des DeSH
Gastzugang beantragen

Presse

DeSH-Mitgliederversammlung in Würzburg: Kontinuität im Vorstand
(24.11.2017)
Den ganzen Artikel lesen

Holztransport

Sturmholz in Brandenburg: Erhöhung des Transportgewichts auf 44 Tonnen möglich
(22.11.2017)
Den ganzen Artikel lesen

Alle Presseinformationen zusammengestellt in unserem Pressebereich:
Pressemitteilungen
Pressefotos

Speedletter
Speedletter

Neues aus Berlin
Neues aus der Säge- und Holzindustrie
November 2017

Kostenlose Anmeldung
Speedletter-Archiv

Neues aus der Säge- und Holzindustrie, November 2017
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, August 2017
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, Sommer 2017
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, Juni 2017
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, Mai 2017
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, April 2017
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, März 2017
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, Februar 2017
Grüße zum Jahreswechsel,
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, Dezember 2016
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, Sonderausgabe Klimaschutzplan
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, November 2016
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, Oktober 2016
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, September 2016
News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, August 2016
News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, Juli 2016
News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, Mai 2016
News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, Ausgabe April 2016
News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, Januar 2016
News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, Dezember 2015
News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, November 2015
Interessante News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten,
Interessante News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, Oktober 2015
Interessante News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, September 2015
Interessante News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, August 2015
Interessante News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, Juni 2015
Holzmarkt Baden-Württemberg, Mai 2015
Ligna: Internationaler Branchenabend der Säge- und Holzindustrie, Mai 2015
Einladung | Invitation | Internationaler Branchenabend der Säge- und Holzindustrie, April 2015
Umfrage - Sägeindustrie und ihre Kunden,
Interessante News aus Berlin und Wiesbaden für Mitglieder, Freunde und Interessenten, 04/2014
Branchenforum Holz | 06.06.2014, Unterlagen zum Download
Faktenblatt zum Kartellverfahren in Baden-Württemberg, Kartellbeschluss
Branchenforum Holz, Einladung
Kongressvorschau: Aktuelle Themen im Fokus, Sonderausgabe
Kongressvorschau: Themenblock "Internationale Märkte", Sonderausgabe
Fachexkursion im Rhein-Neckar-Kreis, 03/2014
Rohstoffgipfel und Sägewerkskongress in Mannheim, Sonderausgabe
Speedletter 03/2013
Speedletter 02/2013
Speedletter 01/2013
Speedletter 05/2012
Speedletter 04/2012
Speedletter 03/2012
Speedletter 02/2012
Speedletter 01/2012
Speedletter 07/2011
Speedletter 06/2011
Speedletter 05/2011
Speedletter 04/2011
Speedletter 03/2011
Speedletter 02/2011
Speedletter 01/2011
Speedletter 10/2010
Speedletter 09/2010
Speedletter 08/2010
Speedletter 07/2010
Speedletter 06/2010
Speedletter 05/2010
Speedletter 04/2010
Speedletter 03/2010
Speedletter 02/2010
Speedletter 01/2010
Speedletter 14/2009
Speedletter 13/2009
Speedletter 12/2009
Speedletter 11/2009
Speedletter 10/2009
Speedletter 09/2009
Speedletter 08/2009
Speedletter 07/2009
Speedletter 06/2009
Speedletter 05/2009
Speedletter 04/2009
Speedletter 03/2009
Speedletter 02/2009
Speedletter 01/2009

Positionen

Potenziale der Forst- und Holzwirtschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Wertschöpfung ausschöpfen

Potenziale des Waldes künftig stärken und nutzen

Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen mit Holz voranbringen

Weitere Positionen

Politikbrief
Politikbrief
Oktober 2017

Poltikbrief-Archiv

Facebook
Kampagnenpartner
HolzProKlima - Warum Holz das Klima schützt