Startseite
DeSH
DeSH
Kurzportrait
Ziele
Vorstand
Unser Team
Stellenangebote
Sponsoren & Partner
Branche
News
Service
Service
Web-Links
Termine
Themen
Themen
Holz und Klima
Fachgruppe Thermoholz
Nadelholz - ein wichtiger Rohstoff
Kraft-Wärme-Kopplung EEG
Cluster Forst und Holz
Positionen
Forststrukturen & Rohstoffsicherung
Unternehmerforum KWK in der Sägeindustrie
Branchendaten
Presse
Presse
Pressemitteilungen
Pressekontakt
Pressefotos
Downloads
Kontakt
Kontakt
Adresse
Anfahrtsbeschreibung
Impressum
Datenschutz
Mitgliederbereich
Deutsche Säge- und Holzindustrie
Fachgruppe Thermoholz

Die Fachgruppe Thermoholz ist eine Fachabteilung des Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband e.V.

Was ist Thermoholz? Die einheimischen Holzarten Buche, Esche oder Pappel - nur um Beispiele zu nennen - werden unter hohen Temperaturen und/oder hohem Druck über Trägermedien wie Rapsöl, Wasserdampf oder Metallplatten in ihren Eigenschaften verändert. Die verschiedenen Methoden der thermischen Behandlung haben eins gemeinsam, sie kommen ohne Chemie aus. Durch die thermische Behandlung werden die Hölzer haltbarer und dimensionsstabiler und erhalten eine braune Farbe. Durch Steuerung der Dauer der Behandlung können diese Eigenschaften gezielt herbeigeführt werden, längere Behandlung bedeutet höhere Dauerhaftigkeit, braunere Farbe und besseres Stehvermögen.

Ziel der neuen Fachgruppe Thermoholz ist es, Thermoholz bei Politikern und der Öffentlichkeit bekannter zu machen und vor allem Qualitätskriterien zu definieren, die dem Verbraucher klare und zuverlässige Eigenschaften garantieren.

Thermoholz kann nicht nur im Außenbereich eingesetzt werden, sondern eignet sich aufgrund der dekorativen braunen Farbe auch für Innenanwendungen, wie Dielenfußböden, Möbel und auch Wandverkleidungen. Thermohölzer können sogar im Nassbereich eingesetzt werden, und es gibt Anbieter, die Fenster aus Thermoholz herstellen.

Thermoholz wird umweltfreundlich hergestellt und es stammt aus einheimischen Wäldern die entweder zertifiziert oder durch deutsche Waldgesetze geschützt sind und nachhaltig bewirtschaftet werden.

Kontakt:

Klaus Kottwitz, DeSH, klaus.kottwitz@saegeindustrie.de, Tel. 0162 - 269 0173
 

 
Mitglieder Fachgruppe Thermoholz

HOLZ SCHILLER GmbH(Mitglied seit: 03.05.2010)
Als ein Familienunternehmen mit heute ca. 640 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern möchten wir bei aller Professionalität unserer Arbeit aber auch ein menschliches, kundennahes und sympathisches Unternehmen bleiben.

Sowohl zeitgemäße Produkte als auch neuzeitliche Produktionsverfahren prägen unser Unternehmen. In Zusammenarbeit mit unseren Kunden und deren Wünschen haben wir uns zum Marktführer im Bereich astreines Leimholz für Fenster, Türen und Fassaden entwickelt.

Auf der Basis dieser mehr als 350 Jahre währenden handwerklichen Tradition wuchsen wir mit modernster Technik im Bereich der Fertig- und Halbfertigprodukte zu einem zukunftsorientierten, leistungsfähigen Industriebetrieb, zu einem Unternehmen mit Niederlassungen und Vertretungen weit über Deutschlands und Europas Grenzen hinaus.


Logo_Holzbodenwerk Krottenthaler GmbH & Co. KG<br><span style='float:right; font-size:11px;font-weight:normal;'>© Holzbodenwerk Krottenthaler GmbH & Co. KG</span> Logo_Holzbodenwerk Krottenthaler GmbH & Co. KG
© Holzbodenwerk Krottenthaler GmbH & Co. KG

Holzbodenwerk Krottenthaler GmbH & Co.KG(Mitglied seit: 01.02.2010)
Seit über einem Jahrzehnt sind wir Hersteller von Massivholzboden in Michelsneukirchen (Bayr.Wald). Die Besonderheit an diesem von uns patentierten Produkt ist die einfache Verlegung.

Schon seit Jahrhunderten ist bekannt, dass Holz unter Hitzeeinwirkung widerstandsfähiger wird. Doch erst in den vergangenen Jahren wurde das Phänomen auch wissenschaftlich untersucht, und Thermoholz industriell gefertigt.

Unser Holz wird durch ein thermisches Verfahren (Hochtemperaturbehandlung) so verändert, dass die Möglichkeit der Wasseraufnahme entscheidend verringert wird. Dies geschieht durch hohe Temperaturen und ohne Zusatz von Hilfsstoffen oder Chemie. Da jedes Brett ein Unikum ist, entstehen aufgrund der Reaktionen der unterschiedlichen Inhaltsstoffe auch verstärkt Farbabweichungen. Diese sind gewollt und sorgen für das im Trend liegende interessante Erscheinungsbild von Thermoholz-Dielen. Nebenbei erhalten unsere Massivholzdielen dadurch eine höhere Dauerfestigkeit, ein verringertes Quell- und Schwindmass und eine wertigere dunkle Tönung.


 
Sponsoren Fachgruppe Thermoholz

Kurt Obermeier GmbH & Co. KG(Mitglied seit: 04.02.2010)
Seit 55 Jahren ist die Firma Kurt Obermeier GmbH & Co. KG mit Vertrieb und anwendungstechnischer Beratung für chemische Spezialprodukte befasst. Wir sind ein mittelständischer, inhabergeführter Betrieb mit etwa 130 Mitarbeitern im Innendienst, Außendienst, Produktion und Labor. Unsere Standorte sind Bad Berleburg und Duisburg. Gegründet wurden wir als Vertriebsstelle der Bayer AG. Unsere Produkte der Bayer Chemie und ursprünglich daraus stammende Produkte verkaufen wir mit anwendungstechnischer Beratung und Laborunterstützung.

Auf Basis der Silikone von Momentive Performance Materials formulieren wir in Ergänzung dieses Sortimentes eigene Produkte, oder Produkte nach Kundenwunsch unter dem Namen KORASILON®.


Kontakt Berlin

Info-Hotline: 030 / 22 32 04-90
Fax: 030 / 22 32 04-89
E-Mail: info@saegeindustrie.de

Kontakt Wiesbaden

Info-Hotline: 0611 / 9 77 06-0
Fax: 0611 / 9 77 06-22

Gastzugang

Anmeldung für einen Gastzugang zum online Mitgliederbereich des DeSH
Gastzugang beantragen

Presse

DeSH-Mitgliederversammlung in Würzburg: Kontinuität im Vorstand
(24.11.2017)
Den ganzen Artikel lesen

Holztransport

Sturmholz in Brandenburg: Erhöhung des Transportgewichts auf 44 Tonnen möglich
(22.11.2017)
Den ganzen Artikel lesen

Alle Presseinformationen zusammengestellt in unserem Pressebereich:
Pressemitteilungen
Pressefotos

Speedletter
Speedletter

Neues aus Berlin
Neues aus der Säge- und Holzindustrie
November 2017

Kostenlose Anmeldung
Speedletter-Archiv

Neues aus der Säge- und Holzindustrie, November 2017
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, August 2017
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, Sommer 2017
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, Juni 2017
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, Mai 2017
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, April 2017
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, März 2017
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, Februar 2017
Grüße zum Jahreswechsel,
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, Dezember 2016
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, Sonderausgabe Klimaschutzplan
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, November 2016
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, Oktober 2016
Neues aus der Säge- und Holzindustrie, September 2016
News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, August 2016
News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, Juli 2016
News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, Mai 2016
News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, Ausgabe April 2016
News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, Januar 2016
News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, Dezember 2015
News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, November 2015
Interessante News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten,
Interessante News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, Oktober 2015
Interessante News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, September 2015
Interessante News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, August 2015
Interessante News aus Berlin und Wiesbaden für Freunde und Interessenten, Juni 2015
Holzmarkt Baden-Württemberg, Mai 2015
Ligna: Internationaler Branchenabend der Säge- und Holzindustrie, Mai 2015
Einladung | Invitation | Internationaler Branchenabend der Säge- und Holzindustrie, April 2015
Umfrage - Sägeindustrie und ihre Kunden,
Interessante News aus Berlin und Wiesbaden für Mitglieder, Freunde und Interessenten, 04/2014
Branchenforum Holz | 06.06.2014, Unterlagen zum Download
Faktenblatt zum Kartellverfahren in Baden-Württemberg, Kartellbeschluss
Branchenforum Holz, Einladung
Kongressvorschau: Aktuelle Themen im Fokus, Sonderausgabe
Kongressvorschau: Themenblock "Internationale Märkte", Sonderausgabe
Fachexkursion im Rhein-Neckar-Kreis, 03/2014
Rohstoffgipfel und Sägewerkskongress in Mannheim, Sonderausgabe
Speedletter 03/2013
Speedletter 02/2013
Speedletter 01/2013
Speedletter 05/2012
Speedletter 04/2012
Speedletter 03/2012
Speedletter 02/2012
Speedletter 01/2012
Speedletter 07/2011
Speedletter 06/2011
Speedletter 05/2011
Speedletter 04/2011
Speedletter 03/2011
Speedletter 02/2011
Speedletter 01/2011
Speedletter 10/2010
Speedletter 09/2010
Speedletter 08/2010
Speedletter 07/2010
Speedletter 06/2010
Speedletter 05/2010
Speedletter 04/2010
Speedletter 03/2010
Speedletter 02/2010
Speedletter 01/2010
Speedletter 14/2009
Speedletter 13/2009
Speedletter 12/2009
Speedletter 11/2009
Speedletter 10/2009
Speedletter 09/2009
Speedletter 08/2009
Speedletter 07/2009
Speedletter 06/2009
Speedletter 05/2009
Speedletter 04/2009
Speedletter 03/2009
Speedletter 02/2009
Speedletter 01/2009

Positionen

Potenziale der Forst- und Holzwirtschaft für Klimaschutz, Energieeffizienz und Wertschöpfung ausschöpfen

Potenziale des Waldes künftig stärken und nutzen

Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen mit Holz voranbringen

Weitere Positionen

Politikbrief
Politikbrief
Oktober 2017

Poltikbrief-Archiv

Facebook
Kampagnenpartner
HolzProKlima - Warum Holz das Klima schützt