Startseite
DeSH
DeSH
Kurzportrait
Ziele
Vorstand
Unser Team
Stellenangebote
Sponsoren & Partner
Branche
News
Service
Service
Web-Links
Termine
Themen
Themen
Holz und Klima
Fachgruppe Thermoholz
Nadelholz - ein wichtiger Rohstoff
Kraft-Wärme-Kopplung EEG
Cluster Forst und Holz
Positionen
Forststrukturen & Rohstoffsicherung
Unternehmerforum KWK in der Sägeindustrie
Branchendaten
Presse
Presse
Pressemitteilungen
Pressekontakt
Pressefotos
Downloads
Kontakt
Kontakt
Adresse
Anfahrtsbeschreibung
Impressum
Datenschutz
Mitgliederbereich
Deutsche Säge- und Holzindustrie
Wo bin ich?DeSH > Service > Termine
Termine

Mai 2017

DatumOrtTermin
02.05.2017OstfildernRegionalkonferenz Süd-West

Kontakt: Klaus Kottwitz, Tel.: 0611-977060
04.05.2017Wiesbaden DeSH-GeschäftsstelleRegionalkonferenz Mitte

Kontakt: Klaus Kottwitz, Tel.: 0611/977060
15.05.2017Congress-Centrum Nord, Messegelände Köln6. Innovationsworkshop Holzwerkstoffe 2017

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte der anliegenden Dokumente (Einladung und Informationsfoyer)
16. - 19.05.2017KölnInterzum - Internationale Zuliefermesse für die Möbelindustrie

Weitere Informationen erhalten Sie unter dem beigefügten Link bzw. unter den folgenden Kontakten: Koelnmesse GmbH, Frau Birthe Danielsen, Tel. 0180/ 6077050, Email: interzum@visitior.koelnmese.de
22.05.2017LIGNA, Messegelände HannoverStoffliche Holznutzung als Element kommunaler Klimaschutzkonzepte

Kommunale Klimaschutzkonzepte werden heute durch Maßnahmen zur direkten Energieeinsparung dominiert. Holz wird oft nur als »CO2-neutraler« Energieträger betrachtet. Dass und warum aber vor allem die stoffliche Nutzung von Holz besonders geeignet ist, zur Minderung von CO2-Emissionen beizutragen, ist vielen Planern, Bauherren und Kommunen kaum bewusst und soll deshalb im Rahmen dieser Tagung an konkreten Beispielen dargestellt werden. Hierzu laden wir Sie recht herzlich ein.
 
Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte das Online-Formular auf unserer Internetseite oder senden die Anmeldung aus dem angehängten Einladungsfaltblatt an das 3N Büro Göttingen (Fax: 0551 30738-21 oder E-Mail: kuersten@3-n.info). Die Tagung wird gefördert aus Mitteln des »Waldklimafonds« und ist daher kostenfrei. Wegen der begrenzten Anzahl an Sitzplätzen wird um Anmeldung bis zum 17.5.2017 gebeten.
 
Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung und einen Code für den kostenlosen Zugang zum Messegelände in Hannover.
22. - 26.05.2017HannoverLIGNA 2017 /22.- 26.Mai

Bei der Ligna 2017 steht die Forst- und Holzwirtschaft im Mittelpunkt. Auf dem Messegelände präsentieren sich globale Trends der Holzbranche. Mehr als 1.500 Aussteller aus 45 Länder sind gekommen um ihre Neuheiten und innovativen Produkte vorzustellen. Mit einer neuen Gliederung der Aussteller in die Angebotsschwerpunkte "Werkzeuge, Maschinen und Anlagen für die Einzel- und Serienfertigung", schwinden die Grenzen zwischen Forst- und Holzwirtschaft.

Vernetzte Fertigung

Im Mittelpunkt der Ligna 2017 stehen intelligente Konzepte für die vernetzte Fertigung über einzelne Prozessschritte hinweg. Die gezeigten innovativen Werkzeuge, Maschinen und Anlagen für die Einzel- und Serienfertigung, Oberflächentechnik, Holzwerkstoffherstellung, Sägewerktechnik, Energie aus Holz, Maschinenkomponenten und Automatisierung sowie Forsttechnik bilden die Voraussetzung für einen erfolgreichen Weg in die Industrie-4.0-Welt.
Quelle: http://www.hannover.de/Veranstaltungskalender/Messen-Kongresse/Ligna-2017
25.05.2017HannoverEinladung Branchenabend 25.05.2017 / LIGNA 2017

Branchenabend 25.05.2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Deutsche Säge- und Holzindustrie lädt Sie im Rahmen der LIGNA zum 4. Internationalen Branchenabend der Säge- und Holzindustrie nach Hannover ein. Stattfinden wird das Branchentreffen am 25. Mai 2017 ab 17.00 Uhr im Haus der Nationen, Messeglände Hannover.

Hier finden Sie die Einladung und Anmelderückfax.

Am schnellsten geht die Anmeldung per E-Mail

Sie können aber auch gerne das Fax-Formular verwenden.

Nach Eintreffen der Anmeldung erhalten Sie die detailierte Infos zur Registrierung für den kostenlosen Eingang auf das LIGNA-Gelände.

Seit 2011 ist der Internationale Branchenabend, initiiert vom DeSH, ein fester Programmpunkt während der LIGNA. In bewährt gewohnter Umgebung treffen Entscheider aus der Sägeindustrie auf Maschinen- und Anlageproduzenten. Mit diesem Event fördert der DeSH die Möglichkeit im Dialog zu bleiben. Wie steigende Teilnehmerzahlen bestätigen, nutzen von Jahr zu Jahr immer mehr Branchenteilnehmer die Gelegenheit, dort „alte“ Bekannte zu treffen und neue Kontakte zu knüpfen. Auf den letzten Versanstaltungen kamen jeweils über 100 Teilnehmer.

Netzwerken PLUS Training

Als besonderes Highlight platzieren wir an diesem Abend den Timber-Trainer direkt am Haus der Nationen. So können Sie an einem Sägewerks-Simulator während des Abends Ihre Fähigkeiten an der Säge testen.

Der Timber-Trainer wird künftig wesentlicher Bestandteil der Ausbildungskampagne "it wood be good" sein. Nach der LIGNA ist der Timber-Trainer deutschlandweit unterwegs und unterstützt dabei die Ausbildungen in den Schulen und Unternehmen und wirbt beispielsweise im Rahmen von Messen für Berufe in der Sägeindustrie.

Wir freuen uns auf Ihre Zusage bis 11.05.2017.

Herzliche Grüße aus Berlin

Lars Schmidt
Hauptgeschäftsführer
Generalsekretär des Vorstands (DeSH)

Einladungsflyer zum Download

Für Rückfragen steht Ihnen Sabine Thiel gerne auch telefonisch:
030 22320490 oder mobil: 0160 5564932 zur Verfügung.

Juni 2017

DatumOrtTermin
01.06.2017MünchenSeminar: Arbeitsrecht für Führungskräfte

Grundlagenwissen zu den wichtigsten Regelungen des Individualarbeitsrechts unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung und Gesetzesvorhaben. Den Schwerpunkt bildet die Darstellung der klassischen Fallgestaltung, welche in der täglichen Praxis bei der Ausübung einer Vorgesetztenfunktion immer wieder vorkommt. Es werden Handlungsanleitungen gegeben, die der Führungskraft helfen, sich rechtssicher zu verhalten. Hierdurch werden Fehler vermieden und somit das Unternehmen vor Schäden geschützt.

Kontakt:
Steffi Zimmermann,
Verband der Holzwirtschaft und Kunststoffverarbeitung Bayern/Thüringen e.V., Antonienstraße 1, 80802 München, Tel: 089/322093-11
Fax: 089/322093-13, E-Mail: zimmermann@holzverband.de
07.06.2017MainzBauen für den Klimaschutz - Mittwochs im MUEEF
07. - 10.06.2017Jönköping, SchwedenElmiaWood, The No.1 International Forestry Trade Fair

Planen Sie auch schon für die Elmia Wood 2017?
Auf der Elmia Wood kommen Forstprofis aus aller Welt zusammen, um das Neueste zu erfahren. Hier knüpfen Lieferanten, Subunternehmer, Holztransportarbeiter, Forstangestellte, Holzeinkäufer, Waldbesitzer, Forscher und Studenten Kontakte und schließen Geschäfte ab.

Seit dem Start im Jahr 1975 ist die Elmia Wood eine unersetzliche-Begegnungsstätte für Forstprofis aus allen Teilen der Erde. Alle vier Jahre treffen sich 500 Aussteller und 50.000 Besucher aus 50verschiedenen Ländern in den Wäldern südlich von Jönköping.

Willkommen zur Nr. 1 im Forst 7. - 10. Juni 2017!

Quelle:https://www.elmia.se/de/wood/
19.06.2017Hotel-Gasthaus Amberger in KöschingMarktgespräche mit den Bayerischen Staatsforsten AöR am 19. Juni 2017 in Kösching

Am 19. Juni finden in Kösching die traditionellen Marktgespräche mit den Bayerischen Staatsforsten AöR statt. Weitere Informationen finden Sie im Mitgliederbereich.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstellen des DeSH.
21. - 22.06.2017WürzburgKleben von Holz und Holzwerkstoffen

Schlüsseltechnologien wie das Kleben sind Türöffner für zahlreiche neue Anwendungen. Durch diese effiziente und vielseitige Fügetechnologie können sich innovativen Betrieben weitere Märkte erschließen. Neue Klebtechnologien müssen hierbei den steigenden Anforderungen hinsichtlich Leistungsfähigkeit, Sicherheit, Nachhaltigkeit und Qualität entsprechen.
22.06.2017Max-Planck-Instituts für Biophysikalische Chemie Göttingen„Vom Nutzen der Holznutzung", Tagung

Das Kompetenznetz für Nachhaltige Holznutzung (NHN) e.V. veranstaltet im Verbund mit dem 3N-Kompetenzzentrum e.V. und in Kooperation mit der Plattform Forst & Holz am Donnerstag, den 22. Juni 2017, in Göttingen die Tagung „Vom Nutzen der Holznutzung". Im Fokus der Tagung steht der Beitrag, den die Holznutzung für die Erfüllung verschiedener gesellschaftlicher Ziele leistet.

Nähere Informationen und Anmeldung:
29.06.2017Berlin, BMUB4. ProgRess-Umsetzungsworkshop zum Thema „Baustoffe und Produkte für RE Bauen“

im Rahmen des Vorhabens Ressourcenpolitik 2 (PolRess 2) veranstaltet das Forschungszentrum für Umweltpolitik der FU Berlin, gemeinsam mit Ecologic Institut, im Auftrag von BMUB und UBA eine Reihen von Workshops, auf denen der Stand der Umsetzung von ProgRess II sowie weitere Schritte diskutiert werden.
Auf dem Workshop sollen die Potenziale und Hindernisse für Bauprodukte aus Recyclat und aus nachwachsenden Rohstoffen sowie Leichtbau und Verbundwerkstoffe diskutiert werden. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir dann darüber beraten, wie diesbezügliche Politikinstrumente in ProgRess ausgestaltet und weiterentwickelt werden können.
Termin-Kalender
vorheriger Monat
nächster Monat
Mai 2017
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
1801020304050607
1908091011121314
2015161718192021
2122232425262728
2229303101020304

Wählen Sie den gewünschten Monat im Kalender aus. Der aktuelle Tag wird fett dargestellt. Termine werden farbig hinterlegt.