Startseite
DeSH
DeSH
Kurzportrait
Ziele
Vorstand
Unser Team
Stellenangebote
Sponsoren & Partner
Branche
News
Service
Service
Web-Links
Termine
Themen
Themen
Holz und Klima
Fachgruppe Thermoholz
Nadelholz - ein wichtiger Rohstoff
Kraft-Wärme-Kopplung EEG
Cluster Forst und Holz
Positionen
Forststrukturen & Rohstoffsicherung
Unternehmerforum KWK in der Sägeindustrie
Branchendaten
Presse
Presse
Pressemitteilungen
Pressekontakt
Pressefotos
Downloads
Kontakt
Kontakt
Adresse
Anfahrtsbeschreibung
Impressum
Datenschutz
Mitgliederbereich
Deutsche Säge- und Holzindustrie
Wo bin ich?DeSH > Service > Termine
Termine

Mai 2012

DatumOrtTermin
08.05.2012Groß-Umstadtgemeinsamen Sitzung der Arbeitskreise (AK) Sägenebenprodukte und Zertifizierung

Da sich sowohl die aktuellen Themen als auch der Teilnehmerkreis teilweise überschneiden, haben wir uns dazu entschlossen, die nahe beieinander liegenden AK-Termine zusammenzulegen.

Agenda
-Ergebnisse des Projekts Rohholzbilanzen
-Herkunftsnachweis von Sägenebenprodukten
-Aktueller Stand aus dem -Arbeitskreis AK Zertifizierung
-Sonstiges

Nachfolgend die Eckdaten der Veranstaltung:
Datum: 8. Mai 2012
Uhrzeit: 10:30 Uhr
Ort: Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) e.V.
Spremberger Straße 1
64823 Groß-Umstadt
Tel. 06078/785-20
10.05.2012BerlinParlamentarischer Abend
11.05.2012BerlinMitgliederversammlung
12.05.2012BerlinGrüne Konferenz Rio 20+

20 Jahre nach dem Erdgipfel in Rio de Janeiro stehen wir mehr denn je jenen Problemen gegenüber, die die damals vereinbarte Agenda verhindern sollte. Der durch Treibhausgase erzeugte Klimawandel hat eingesetzt, die Artenvielfalt nimmt weiter ab, Wüstenregionen breiten sich aus.
Scheitert das Nachhaltigkeitsprojekt am Willen seiner Erfinder? Ist die Kluft zwischen Wachstum in den unter entwickelten Ländern und den Grenzen der Erde angesichts der weiter steigenden Weltbevölkerung überhaupt zu bewältigen?
Anlässlich der UN-Konferenz für nachhaltige Entwicklung 2012 wird Bilanz gezogen, aber vor allem den Blick in die Zukunft richten und Lösungen präsentiert. Deshalb auch nicht Rio+20, sondern Rio20+.

15.05.2012MünchenFTP FP7 und COST Forschungspartner-Börse

Die nächste FTP Forschungspartner-Börse für Forschungskooperationen im Forst-Holz-Papier Sektor im Rahmen des 7. Forschungs-Rahmenprogrammes der EU und COST Actions im Bereich “Wälder, ihre Produkte und Leistungen" in München statt.
Diese Veranstaltung bietet eine einmalige Gelegenheit aktuelle Informationen über vorläufige Ausschreibungstexte der nächsten und letzten Ausschreibungsrunde im 7. Forschungsrahmenprogramm (FP7) zu erhalten. Mit Ausschreibungen in folgenden Themenblöcken ist zu rechnen:

- Waldökosysteme, Landnutzungspolitik, Klimawandel
- Wasser- und Bodenmanagement
- Waldschutz, Agroforstwirtschaft
- Waldbewirtschaftung, Holzmobilisierung
- Energieeffiziente Gebäude
- Fabriken der Zukunft
- Nanotechnologie und Biopolymere
- Fasertechnologie
- Öko-Innovationen, Wassereffizienz, Reststoffveredelung

Die Veranstaltung ist ein Ausgangspunkt für die Bildung von Konsortien und Planungsteams, die zu einem späteren Zeitpunkt gemeinsame Forschungsanträge einreichen.

Auf der Veranstaltung haben Sie Gelegenheit

Ihr Unternehmen, oder Ihre Wissenschaftsinstitution in einer Kurzpräsentation vorzustellen,
Ihre Ideen für europäische Forschungsprojekte zu präsentieren und diese mit möglichen Forschungspartnern zu diskutieren
Ideen und Anträge für COST Actions im Rahmen der COST Domain “Forests, their Products and Services" darzulegen und zu besprechen.

Die Veranstaltung findet im MUNICON, am Münchner Flughafen statt. Sie wird von der Forest-based Technology Platform (FTP) mit Unterstützung des European Forestry Institute (EFI), European Fibre and Paper Research Organisation (EFPRO) und InnovaWood Management LTD (InnovaWood) organisiert.
16.05.2012RosenheimBSHD Arbeitskreis (AK) ISPM 15

**Der ursprünglich avisierte Termin 17.04.2012 entfällt**
Tagesordnung
Berichte, Diskussionen und Beschlüsse zu den Themen
• Gespräch mit dem JKI
• Durchführung des Seminars der Pflanzenschutzbeauftragten aus den Ländern am LHK
• Stand des Projektes zu Technischen Anforderungen an Trocknungsanlagen im Rahmen der ISPM 15 Zertifizierung
• Aktivtäten der EU-Kommission zur Einführung des ISPM 15 Standards im innereuropäischen Handel
Insbesondere der letzte Tagesordnungspunkt ist von besonderem Interesse. Die EU-Kommission erwägt die Einführung der ISPM 15 Regularien auch für den Innereuropäischen Verpackungssektor. Hierzu sollten die Risiken und Chancen diskutiert sowie eine gemeinsame Position erarbeitet werden.
Grund für die Verlegung des Termins ist die Durchführung des Seminars für die Pflanzenschutzbeauftragten vom 24.-26. April 2012 und der Möglichkeit die Resonanz und Seminarinhalte zu diskutieren und zu bewerten.
Für den Vorabend organisieren wir einen Tisch zur Möglichkeit eines gemeinsamen Abendessens. Weitere Informationen (Tischreservierung, Unterlagen, Tagungsraum) erhalten Sie in Kürze. Eine Vorauswahl an Hotels haben wir nicht getroffen. Bitte wählen Sie freihändig ihre Unterkunft.
Bitte teilen Sie uns bis zum 04. Mai 2012 mit ob Sie an der Sitzung und/oder dem gemeinsamen Abendessen teilnehmen.
22.05.2012BerlinTreffen Arbeitskreis (AK) Öffentlichkeitsarbeit

Die Sitzung des AK findet gemeinsam mit dem Lenkungsgremium der Initiative HolzProKlima statt.
Eckdaten der Veranstaltung:

Datum: Dienstag, 22. Mai 2012
Uhrzeit: 12:30 Uhr
Ort:
AGR/BSHD-Geschäftsstelle,
Rheinhardtstraße 18,
10117 Berlin
23. - 24.05.2012BerlinSymposium: Zukunft gestalten im Kommunalwald Perspektiven und Herausforderungen

Das Symposium soll Ideen und Denkanstöße für den Umgang
mit den verschiedenen Zukunftsherausforderungen
im Kommunalwald liefern. In einem gemeinsamen Thesenpapier
von DStGB und NABU werden die Ergebnisse aus
drei Fachgesprächen zur Zukunft des Kommunalwaldes
präsentiert. Einzelne Kommunen mit unterschiedlicher
Schwerpunktsetzung werden ihr Modell für einen zukunftsfähigen
Kommunalwald vorstellen.
24.05.2012MünchenUnternemerforum ...Zwischen engen Rundholz- und Commodity Absatzmärkten

Zwischen engen Rundholz- und Commodity-Absatzmärkten:
Neue Strategien für die Sägeindustrie
Während die regionalen Einkaufsmärkte für Rundholz in Deutschland aufgrund verschiedener Faktoren zunehmend von Engpässen gekennzeichnet sind, entwickelt sich auf der anderen Seite der Verkaufsmarkt für Schnittholz zu einem globalen Geschäft. In der Folge steigen die Einkaufskosten für den Rohstoff und die Erträge der Holzindustrie sinken unter dem enormen Wettbewerbsdruck. Unsere Branche befindet sich also in einer „Krise“, aus der es mit Blick auf die Prognosen zur künftigen Rundholzverfügbarkeit zumindest auf der Rohstoffseite keinen Ausweg gibt.
Jede Krise birgt bekanntlich auch Chancen und Möglichkeiten. Wo aber liegen diese Chancen, welche Auswege und Möglichkeiten ergeben sich für die Unternehmen in Deutschland? Wie sieht der Transformationspfad aus, den die Säge- und Holzindustrie beschreiten muss, um zukunftsfähig zu bleiben?
Diesen spannenden Fragen möchten wir gemeinsam mit Ihnen im Kreis von Experten und hochrangigen Unternehmensvertretern nachgehen. Beachten Sie dazu das interessante Programm zum (PDF-)Download.

Juni 2012

DatumOrtTermin
05. - 06.06.2012BerlinDBU Woche der Umwelt
07.06.2012Wildau2. Brandenburger Holzkonferenz

Die ZukunftsAgentur Brandenburg (ZAB) unter Schirmherrschaft des Brandenburger Wirtschaftsministers Ralf Christoffers zur 2. Brandenburger Holzkonferenz nach Wildau ein. Nach der erfolgreich durchgeführten ersten Veranstaltung im Jahr 2010 wird den Unternehmen der Holzwirtschaft, der Holzwerkstoffindustrie und dem Holzhandwerk sowie den dazugehörigen Interessengruppen damit auch in 2012 eine Plattform für den fachlichen Austausch gegeben und Innovationen aus der Branche vorgestellt. „Zukunftschance der Holzverarbeitung“ lautet das Motto der diesjährigen Veranstaltung, die durch die Technische Hochschule Wildau (FH) organisiert und aus Mitteln des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) ko-finanziert wird.

Der Veranstalter lädt alle interessierten Unternehmen, Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen sowie Hochschulen ein, sich mit Vortragsthemen aktiv an der 2. Brandenburger Holzkonferenz zu beteiligen. Die vollständigen Unterlagen zum Call For Papers mit allen relevanten Informationen dazu finden Sie unter www.Holzkonferenz-Brandenburg.de.

Anmeldeschluss für den Call For Papers ist verlängert worden auf den 6. Mai 2012.
12.06.2012WürzburgVerband der Deutschen Säge- und Holzindustrie (VDS): Analystenforum

Der Verband der Deutschen Säge- und Holzindustrie (VDS) veranstaltet am 12.6.2012 ein Analystenforum in Würzburg, zu dem Bankenanalysten eingeladen sind, um die Situation der mittelständischen Säge- und Holzindustrie zu besprechen. Wie Rolf Burdack, Geschäftsführer des VDS, erläutert, ist Zielsetzung des VDS, als Fachverband den Bankenanalysten Hilfestellung zu geben, um die Branchendaten und Brancheneinschätzungen für die Sägeindustrie realistisch zu bewerten.

Bereits in den Jahren 2005 und 2009 hatte der VDS derartige Veranstaltungen unter großer Beteiligung von Banken und Sparkassen mit Erfolg durchgeführt. Die Veranstaltung wird fachlich begleitet von der Unternehmensberatung Schwärzer und Partner (München), die seit vielen Jahren eng mit Banken zusammenarbeitet und vielfach Hilfestellung bei Finanzierungen in der Säge- und Holzindustrie geleistet hat. Der VDS wird die bei der Veranstaltung gewonnenen Ergebnisse in einem Mittelstandsforum den Mitgliedsbetrieben des VDS vorstellen.

Quelle: VDS
13. - 16.06.2012BopfingenKWF-Tagung
14. - 15.06.2012Riga (Lettland)EOS Generalversammlung

EOS (Europäischer Sägewerksverband) lädt ein zur diesjährigen Generalversammlung am 14- 15. Juni 2012 in Riga (Lettland)

18. - 19.06.2012AschaffenburgInformationsveranstaltung zur Nachhaltigkeit von heimischen und importierten Holzprodukten
19.06.2012Landesvertretung Baden-Württemberg Tiergartenstr. 15 10785 Berlin Bündnis 90/Die Grünen: 1 Jahr Energiewende: Alles auf gutem Weg oder angekommen in der Sackgasse?
20. - 21.06.2012Köln5. Europäischer Kongress für effizientes Bauen mit Holz (EBH 2012)

5. Europäischer Kongress für
effizientes Bauen mit Holz (EBH 2012)
Holz-Bau | Hybrid-Bau | Klima-Design | Geschoss-Bau
Gürzenich Köln
21./22. Juni 2012
26. - 30.06.2012ZürichNew Frontiers of Forest Economics
28.06.2012Berlin Jahreskongress Russland 2012 - WTO-Beitritt

Am 28.06.2012 findet im Hotel de Rome, Behrenstraße 37, 10117 Berlin der Jahreskongress Russland 2012 statt.
30.06. - 01.07.2012Hunsrücker Holzmuseum, Weiperath 79, 54497 Morbach-Weiperath DENDRO 2012 - Hunsrücker Holztage

Dieses Wochenende öffnet die Messe Dendro zum dritten Mal ihre
Pforten. Über 60 Aussteller präsentieren sich rund um das Hunsrücker
Holzmuseum in Weiperath. Auch die Firma elka-Holzwerke
GmbH aus Morbach ist dabei und unterstützt die Initiative
HolzProKlima.
Termin-Kalender
vorheriger Monat
nächster Monat
Mai 2012
KW Mo Di Mi Do Fr Sa So
1830010203040506
1907080910111213
2014151617181920
2121222324252627
2228293031010203

Wählen Sie den gewünschten Monat im Kalender aus. Der aktuelle Tag wird fett dargestellt. Termine werden farbig hinterlegt.