25.11.2017

Mittagessen mit der Politik

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

nach dem ersten erfolgreichen Aufschlag unseres Mitarbeiterfrühstücks Anfang des Jahres möchten wir an dieses Treffen anknüpfen und Sie nun zu einem Mittagessen in lockerer Atmosphäre einladen.

Die Verwendung von Holz im Bauwesen hat in Deutschland ein erhebliches Wachstumspotential. Der Deutsche Holzwirtschaftsrat e.V. (DHWR) hat hierzu gemeinsam mit dem forum-holzbau eine Befragung unter den maßgeblichen Akteuren des Bauens mit Holz durchgeführt. 

Wir möchten mit Ihnen, den Büroleitern, wissenschaftlichen Mitarbeitern der Bundestagsabgeordneten, Referenten der Bundestagsfraktionen und der Ministerien, über das Thema "Hemmnisse im Bauen mit Holz - welche Möglichkeiten sieht die Politik?" diskutieren und Ihnen die Ergebnisse unserer Umfrage vorstellen. 

Deshalb würden wir uns freuen, wenn wir Sie zum

gemeinsamen Mittagessen des DeSH und der AGR
am 28. Oktober 2014 um 12:00 Uhr
im Gaffel-Haus Berlin-Mitte, Dorotheenstraße 65, 10117 Berlin

begrüßen dürfen.

Bitte teilen Sie uns bis zum 13. Oktober unter katrin.buescher@saegeindustrie.de oder 030 - 22 32 04 90 verbindlich mit, ob Sie an unserem Mittagessen teilnehmen.

Mit besten Grüßen

Lars Schmitdt Dr. Denny Ohnesorge Katrin Büscher
Lars Schmidt Dr. Denny Ohnesorge Katrin Büscher

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie auf unserer Homepage
www.saegeindustrie.de und www.rohholzverbraucher.de
sowie bei den Sozialen Netzwerken Facebook und Twitter.