Deutsche Säge- und Holzindustrie
Speedletter

Unterlagen zum Download

31.03.2017

Branchenforum Holz | 06.06.2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

über 50 Teilnehmer aus den Bereichen Sägeindustrie, Weiterverarbeitung und Dienstleistung sowie Banken und Kreditwesen folgten der Einladung der Unternehmensberatung Baker Tilly Roelfs und des Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverbandes e.V. (DeSH), um über perspektivische Ausrichtungen auf dem Rundholz- und Absatzmarkt zu beraten. Schwerpunkte in diesem Jahr waren zudem Übergänge und Zäsuren in der Unternehmensentwicklung.

Vorträge, und Teilnhemerliste stehen hier zum Download bereit:

Die Sägeindustrie in Deutschland und Österreich –
Ausgangslage und Perspektive

Hamsterrad, Commodityfalle? … anders ist besser!
Best Practice Beispiele aus der Säge- und Holzindustrie

Raus aus dem Hamsterrad – Welche Ausstiegsoptionen bieten sich an?

Agenda zum Branchenforum

 

Mit besten Grüßen

Lars Schmitdt

Lars Schmidt
Generalsekretär des Vorstands und Hauptgeschäftsführer

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie auf unserer Homepage www.saegeindustrie.de
sowie bei den Sozialen Netzwerken Facebook und Twitter.